DG (ST) News und Updates Archive: 02/2002 | openCards

DG (ST) News und Updates Archive: 02/2002

This News was written by openCards user Decipher-Games and was published first on "Decipher Games (decipher-games.de)" at Feb 28th, 2002.

News und Updates auf ST-CCG.DE | ST-CCG.Info | Decipher-Games.info/startrek
28.02.02 Unsere Partnerseite STCCG-Turnier.de präsentiert am 17.03.02 in Celle das Remeber the Good Times II Turnier mit besonderen Preisen.
27.02.02 Zwei noch nicht offizielle Foil-Karten sind aufgetaucht. Im Forum erhielten wir von Dreamlander folgenden Hinweis: "Zwei Tournament Foils sind aufgetaucht die noch nicht "released" sind. Lack of Preparation und Masaka Transformations."
Auf seiner Page schreibt er, dass die Karten fälschlicherweise - anstelle des Preissupports für diesen Monat geschickt wurden. Deshalb ist davon auszugehen, dass diese Foils der Preissupport für spätere Monate sind und nicht zu einem neuen speziellen Bonus Programm gehören.
Die Karten gibt es nun bei eBay zu bestaunen: Lack of Preparation und Masaka Transformations
Der Counter von ST-CCG.INFO hat die 104.000er-Grenze überschritten.
26.02.02 Die DecipherCon findet dieses Jahr vom 31.10 bis 03.11 statt und dort sollen neben der ST-CCG und der LotR-TCG auch die Weltmeisterschaften für die Star Wars Spiele von Decipher durchgeführt werden.
25.02.02 Es wurde wieder eine neue Umfrage gestartet. Das Ergebnis der letzten Umfrage findet man hier.
24.02.02 Eine neue Kolumne ist online: Jadzia Dax - Ein Resümee.
23.02.02 News und Infos von Radio Free Decipher über The Motion Pictures: Decipher hält sich weiterhin äußerst bedeckt, was The Motion Pictures betrifft. Man hat lediglich bekannt gegeben, daß jeder Film sein eigenes Property Logo (oben rechts auf der Karte) bekommt. Das bedeutet, die Anzahl der unterschiedlichen Property Logos im STCCG verdoppelt sich mal eben.

Bisher gab es:
STAR TREK
STAR TREK - THE NEXT GENERATION
STAR TREK - DEEP SPACE NINE
STAR TREK - VOYAGER
STAR TREK - FIRST CONTACT
STAR TREK - ARMADA
STAR TREK - CUSTOMIZABLE CARD GAME  
STAR TREK - A KLINGON CHALLENGE
Dazu kommen dann:
STAR TREK - THE MOTION PICTURE
STAR TREK - THE WRATH OF KHAN
STAR TREK - THE SEARCH FOR SPOCK
STAR TREK - THE VOYAGE HOME
STAR TREK - THE FINAL FRONTUER
STAR TREK - THE UNDIsCOVERED COUNTRY
STAR TREK - GENERATIONS
STAR TREK - INSURRECTION
22.02.02 Ein Bericht mit Bildern eines Turniers in Philadelphia ist online.
Der Counter von ST-CCG.INFO hat die 103.000er-Grenze überschritten.
21.02.02 Die G.A.B.-Ränge aller(!) 183 Sammler der Sammler-Liste wurden aktualisiert.
20.02.02 Der neue Contest von Decipher gibt Anlass zu Spekulationen über den Entwicklungsstand von The Motion Pictures. Seit einiger Zeit pusht Decipher das ST-CCG wieder etwas mehr auf der Homepage und bringt Mittwochs einen Contest im ST Bereich online. Bisher konnte man dort nur ungenannte Booster gewinnen, sprich alte Ware. Heute ist ein Contest zum Thema The Motion Pictures angelaufen. Dazu passend bekommen die Gewinner 10 Booster der TMP-Expansion. Wenn man davon ausgeht, dass der einsende Schluss der 25.02.02 ist und Decipher den Gewinnern (deren Anzahl nur von der Qualität der Einsendungen abhängt!) die Preise möglichst schnell zukommen lassen will, dann muß man davon ausgehen, das Decipher schon längst aus der Planungsphase ist, in der sie sich laut RFD noch befinden. Vielmehr ist anzunehmen, dass die Karten mit diesem Wettbewerb schon im Druck sind. Mehr werden wir dann wohl am Freitag im RFD erfahren.
19.02.02 Eine neue Preisanalyse der aktualisierten Preislisten vom 14.02.02 ist online.
18.02.02 Es wurde wieder eine neue Umfrage gestartet. Das Ergebnis der letzten Umfrage findet man hier.
17.02.02 Christian Constabel (D 39126) ist neu auf der Sammler-Liste und der Spieler-Liste.
Der Counter von ST-CCG.INFO hat die 102.000er-Grenze überschritten.
16.02.02 News und Infos von Radio Free Decipher über The Motion Pictures: Decipher zeigt sich erneut sehr zurückhaltend, was ihre Informationspolitik bezüglich der Motion Pictures Expansion anbetrifft. Regelmäßig ein mal pro Woche verkündet man, daß das Set noch nicht fertiggestellt ist und noch getestet werden muß. Von daher kann weniger vom eigentlichen Inhalt, als vielmehr von der Arbeit an der neuen Edition, berichtet werden. Diese gestalltet sich anders, als bei den meisten anderen Expansions. Muß man sich sonst durch hunderte von Stunden an Filmmaterial wühlen, so beschränkt sich das jetzt auf die 9 Filme und die Voyager Episode Flashback. Somit erinnert die Arbeit eher an das Erstellen einer Star Wars Edition. Eine gute Nachricht gib es noch für alle Klingonen-Fans. In TMP wird es so viele klingonische Personnel- und Ship-Karten wie in keiner Expansion (Premiere zählt nicht dazu) zuvor. Darunter offensichtlich auch das Schiff, welches gecloaked feuern kann.
15.02.02 Im Forum gibt es einen Verspätungsbericht zu den Preislisten.
14.02.02 Die Preislisten wurden aktualisiert und auf den neuesten Stand gebracht. Im Forum gibt es ein paar Hinweise zu den aktualisierten Listen.
13.02.02 Ein Interview mit dem Ambassador Jens Petritzki ist online.
12.02.02 Stefan Schmidt (D 41199) ist neu auf der Sammler-Liste und der Spieler-Liste.
Der Counter von ST-CCG.INFO hat die 101.000er-Grenze überschritten.
11.02.02 Es wurde wieder eine neue Umfrage gestartet. Das Ergebnis der letzten Umfrage findet man hier.
10.02.02 Ein Bericht des Turniers vom 09.02.02 in Magdeburg ist online.
09.02.02 News und Infos von Radio Free Decipher über The Motion Pictures: Evan Lorenz, seines Zeichens Designer für das STCCG bei Decipher, hat mal wieder ein paar recht spärliche Informationen zur kommenden Expansion The Motion Pictures rausgelassen. Er sagt selbst, daß es leider noch nicht allzu viel zu verraten gibt, da das Set sich eben noch in der Entwicklungsphase befindet. Was er sagen konnte, war daß man sich auf ein paar Themen konzentrieren will. Soll heißen es wird 3 oder 4 "epische" Decktypen geben. Die Filme haben immer eine wichtige und große Story erzählt und das sollen die Decks auch. Dabei soll man mit der gewählten Thematik nicht einfach 100 Punkte machen können, aber wenn man beispielsweise ein Khan-Deck spielt und die Mechaniken ausspielt bzw. das erfüllt, was das Khan-Thema erfordert wird man praktisch unaufhaltsam. Wenn man das Son'a-Deck spielt und erfolgreich die Strahlung des Ba'ku-Planeten erntet, soll man schon so gut wie gewonnen haben. Aber es soll durchaus schwierig werden, dies zu erfüllen. Das ganze soll ähnlich der Stop First Contact Mechanik sein, aber doch besser. Diese erforderte zu viele Karten, um zu funktionieren und lief auch nicht so toll, weshalb man Karten wie Population 9 Billon - All Borg machen mußte. Man will aus den Fehlern von damals lernen und Mechaniken/Themen entwickeln, die nicht so kompliziert sind, und auch mehr Spaß machen zu spielen.
08.02.02 Eine neue Kolumne ist online: 100.000 Besucher und nichts passiert.
07.02.02 Eine Sektion mit allen News von The Motion Pictures ist online.
06.02.02 Die Tournament Foils für den Monat Februar sind Berserk Changeling (The Dominion) und Genetronic Replicator (Premiere Edition).
Der Counter von ST-CCG.INFO hat die 100.000er-Grenze überschritten.
05.02.02 Sebastian Wittstock (D 45968) ist neu auf der Sammler-Liste und der Spieler-Liste.
04.02.02 Es wurde wieder eine neue Umfrage gestartet. Das Ergebnis der letzten Umfrage findet man hier.
03.02.02 Karin Neunsinger (D 90459) ist neu auf der Sammler-Liste.
02.02.02 Neuigkeiten zur kommenden Expansion "The Motion Pictures". Bei der optischen Gestaltung der Booster ist man schon recht weit. Das liegt daran, daß die Boosterfolien länger in der Herstellung benötigen als die Karten. Deshalb muß auch deren Design früher fertig sein. Der Grundton wird nach dem Grün der Voyager- und dem Orange der Borg-Expansion blau ausfallen. Dazu wurde noch etwas zu den Hauptcharakteren, wie Kirk und Spock, gesagt. Damals beim Design der TOS-Bridge Crew für Trouble with Tribbles dachte man sich, man macht jetzt eben Captain Kirk und Mr. Spock, und wenn dann die Motion Pictures Expansion (die damals bereits geplant war) ansteht, macht man eben andere Karten dieser Personen mit andern Namen, wie Admiral Kirk und Captain Spock. Zu dieser Zeit hielt man das für eine gute Idee. Heute denkt man etwas anders darüber, weil das dann alles keine Personas wären, sprich man beispielsweise mit drei verschiedenen Spocks spielen könnte. Also sollen nun doch alle Charaktere Personas von den TwT-Karten werden. Das führte allerdings zu gewissen Schwierigkeiten. Wie soll man immer den Namen der Tribbles-Karte fett in die Lore der neuen kriegen? Immerhin sind darunter so Kandidaten wie Engsin Chekov und Lt. Sulu. Es wird übrigens eine Personnel-Karte geben, bei der jetzt die Movie-Version herauskommt, mit dem Persona-Namen der regulären, sprich Serien-Karte, welche wiederum noch gar nicht existiert - womit es dann wieder einen Broken Link mehr gibt.
01.02.02 Eine neue Kolumne ist online: Star Trek Online CCG.
Der Counter von ST-CCG.INFO hat die 99.000er-Grenze überschritten.